Sweet Summer Acro Festival (28.06.-01.07. 2018)

Willkommen beim Sweet Summer Acro Festival, einem Acro-Wochenende direkt an der Spree.
Stattfinden wird das Festival auf einem Gelände mit direktem Ausblick und Zugang zur Spree, nur eine Stunde mit dem Zug oder Auto von Berlin entfernt. Trainiert wird hauptsächlich Outdoor. Das große Areal bietet uns Möglichkeiten zu campen, Slacklines zu spannen, Vertikaltücher aufzuhängen, sowie abends bei einem Lagerfeuer zusammenzusitzen – also alles, was man für ein entspannendes verlängertes Acro-Wochenende in der Natur benötigt.

 

Partner-akrobatik im Wald
Der Ort befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Die Umgebung sieht so magisch verwachsen aus, wie in diesem Bild. Aber keine Angst, trainiert wird auf einer normalen Wiese mit Matten und geradem Untergrund.

Es erwartet dich ein Mix aus täglichen Handstand-Übungen, eine Festigung von Basic-Skills in L-Basing und stehender Partnerakrobatik, fließende Acroyoga Waschmaschienen. Neben dem Acro Training wird es jedoch auch reichlich Zeit zum Schwimmen, Relaxen und Kajak fahren geben.

Das Festival inkludiert u.a.:

  • 3 Workshops pro Tag
  • Köstliche Verpflegung (3x täglich)
  • campen, schwimmen, Kajakfahren
  • Entspannung und eine gute Zeit

 

Preis:
4-Tage, 3-Tage oder 2-Tage

| 220€ | 190€ | 160€ | Normaler Preis
| 190€ | 160€ | 130€ | Early Bird (endet am 15.04.)

Die ersten 5 Personen zahlen nur 160€ für den 4 Tagespass, die nächsten 5 bekommen ihn für 175€. Danach gilt der Normalpreis.

Jetzt anmelden!

 

Über das Sweet Summer Acro Festival:

 

acro camp brandenburg Acroyoga Retreat Brandenburg acro river camp out acro river camp out

wald brandenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshops: Jeden Tag wird es drei Workshops zu unterschiedlichen Themen geben (Acroyoga, Icarian, Trios, stehende Partnerakrobatik, …) geben. Je nach Teilnehmerzahl wird es auch parallel Workshops in verschiedenen Levels geben. Ein genauer Workshopplan wird erst am ersten Tag des Camps veröffentlicht, weil wir den Plan an eure Wünsche anpassen wollen. Jede Person hat die Möglichkeit uns im Anmeldeformular drei Dinge/Tricks zu nennen, an denen gearbeitet werden soll.

Level und Voraussetzungen:
Das Festival ist offen für alle Levels. Vorkenntnisse sind hilfreich.

Wissenswertes: Alle Workshops werden entweder auf einer großen Wiese stattfinden. Für Essen (3x täglich) und Getränke während den Mahlzeiten wird gesorgt. Da es kein Geschäft in der direkten Umgebung gibt, werden wir ebenfalls für abends Getränke bereitstellen (es wird eine separate Getränkekasse geben). Falls ihr eigene Lebensmittel mitnehmen wollt, gibt es einen kleinen Kühlschrank vor Ort.
Außerdem wird jeder Teilnehmer gebeten seine eigenen Campingsachen mitzubringen. Für Personen, die eine weitere Anreise haben, gibt es die Möglichkeit vor Ort ein Zelt auszuleihen. Bitte kontaktiert uns im Vorhinein, damit wir das mit den Leuten vom Forsthaus absprechen können.

Ort und Anfahrt: Das Sweet Summer Acro Festival findet am Gelände des Forsthaus an der Spree (Am Bunten Schütz 3, 15518 Briesen) in Brandenburg statt. Das Gelände befindet sich mitten im Naturschutzgebiet und ist rund eine Stunde von Berlin entfernt. Es führt lediglich eine kleine Straße dorthin, die ebenfalls Teil des Spreeradweges ist. wer mit dem Auto anreißt, kann direkt am Gelände parken. Persönlich empfehlen wir, die Anreise mit dem Zug und dem Fahrrad. Dafür fahrt ihr mit dem Zug nach Berkenbrück und danach sind es noch ca. 9 Kilometer mit dem Fahrrad durch den Wald (asphaltierter Weg!). Hier sind ein paar Fotos vom Forsthaus an der Spree.

 

Workshopleiter:

Kerstin – Organisatorin
Kerstin unterrichtet und performt seit rund drei Jahren auf verschiedenen internationalen Veranstaltungen. Sie ist Mitgründerin der Grazer Akrosphäre, einem Verein zur Förderung verschiedener Zirkuskünste in Graz und lebt seit einem Jahr in Berlin.

 

 

Uwe – Trainer
Uwe ist Mitgründer der Grazer Akrosphäre und teilt seit 2014 seine Liebe zur Partnerakrobatik mit anderen. Sein Hintergrund in Capoeira und Shiatsu verleihen seinen Unterricht einen spannenden Zusatz.

 

 

 

Adrian – Trainer
Adrian unterrichtet seit 2015 auf internationalen Events. Für ihn stellt Partnerakrobatik einen unterhaltsamen und bedeutsamen Weg dar, mit Menschen in Kontakt zu kommen.

 

 

 

Andreas – General Happiness Manager
Andreas ist erfolgreicher Unternehmer, leidenschaftlicher Koch und Fotograph. Während des Sweet Summer Acro Festivals wird er sich um das Essen kümmern und uns täglich köstlichere Leckereien zaubern.

 

Mehr Informationen findet ihr im Facebook Event. Bei Fragen, bitte einfach kontaktieren.